__________________________________

__________________________________

 

Sei 2016 dabei

__________________________________

 

__________________________________

 

Weitere Eindrücke

__________________________________

Das Leben an der Højskole

Hier kannst Du dich darüber informieren, was ein Aufenthalt an einer Højskole (Heimvolkshochschule) bedeutet.

jUNG zuSAMMEN 2016 bedeutet ein klassischer Heimvolkshochschulaufenthalt (nach der dänischen Tradition der Højskole), der Lernen mit sozialem Beisammensein vereint. Falls Du Dich fragst, was Du von einem solchen Heimvolkshochschulaufenthalt zu erwarten hast, kannst Du Dich z.B. daran orientieren, was die dänischen Heimvolkshochschulen auf ihrer Homepage hojskolerne.dk schreiben (hier in Übersetzung):

 „An einem Heimvolkshochschulaufenthalt teil zu nehmen, ist eines der intensivsten Erlebnisse, das Du in deinem Leben erfahren wirst – sowohl durch das, was Du lernst, als auch durch die Menschen, denen Du begegnest. (...) In einer Heimvolkshochschule gibt es keine strenge Aufteilung zwischen Unterricht und Freizeit. Du kannst Dir selbst aussuchen, an welchen Fächern Du teilnehmen möchtest, und was Du lernen willst. (...) Die Lehrer unterrichten das, wofür sie sich begeistern, und sind deshalb inspirierend und aufmerksam.”- hojskolerne.dk

 

Die Heimvolkshochschulen

jUNG zuSAMMEN 2016 findet an der Højskolen Østersøen in Aabenraa und der Nordsee Akademie/Heimvolkshochschule Leck. Über die beiden Heimvolkshochschulen kannst Du Dich über die untenstehenden Links weiter informieren:

              

Højskolen Østersøen                                Nordsee Akademie

Aussicht von der Terrasse                        Heimvolkshochschule Leck

 

Tagesablauf

Bei jUNG zuSAMMEN 2016 wird jeder Tag neue, spannende Erlebnisse bieten. Es wird nicht zwei gleiche Tage geben, trotzdem gibt es Angebote, die sich wiederholen. Ein Tag könnte beispielsweise so ablaufen:

Morgen  

Frühstück.

 

Morgenversammlung.

 

Aktivität A: z.B. Vortrag über das Grenzland – Präsentation und Diskussion mit allen.

 

Vormittagskaffee.

 

Aktivität A (fortgesetzt).

Mittag 

Mittagessen und Mittagspause.

Nachmittag  

Aktivität B: z.B. Gruppenarbeit in Workshopgruppen.

 

Nachmittagskaffee.

 

Aktivität B (fortgesetzt).

Abend  

Abendessen.

 

Freizeitaktivitäten (z.B. Filmabend, Fußball, Beachvolleyball etc.).

 

 

 

Grænseforeningen               NORDSEE AKADEMIE Logo -noa -weiß               Høj Øster